Jahresrückblick 2017

Liebe Unterstützer und Interessierte,

die IG Frischluft Wuppertal-West wünscht allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2018! 

Anstelle eines eigenen Jahresrückblicks verweisen wir hier auf den tollen WZ-Artikel vom 27.12.2017.

Aktueller Stand

Der Vorhabenträger hält weiterhin an seinen Plänen fest. Allerdings scheinen einige Behauptungen nicht haltbar zu sein, die er im Vorfeld aufgestellt hat. Sowohl die sehr hohe Dringlichkeit als auch die weitestgehende Unkompliziertheit des Vorhabens bestehen ganz offensichtlich nicht. Im Jahr 2017 hat die DEUTAG jedenfalls nichts zu ihrem Bauantragsverfahren beigesteuert. Und die Produktion im alten Werk läuft munter weiter...

Die IG Frischluft hat das Jahr gut genutzt. Unsere Position, dass das Vorhaben deutlich problematischer ist als behauptet, bestätigt sich immer mehr. Die überwiegende Mehrheit der Menschen, mit denen wir in 2017 gesprochen haben, wollen diese Industrieanlage nicht! Denn sie bietet keinerlei Vorteil für unsere Stadt, dafür sind viele und erhebliche Nachteile mit ihr verbunden.

Bitte unterstützen Sie auch in 2018 unsere Bemühungen für eine lebenswerte Stadt und eine gesunde Umwelt.

Mit besten Grüßen

IG Frischluft Wuppertal-West e.V.