Der Verein stellt sich vor

Die Interessengemeinschaft Frischluft Wuppertal-West hat sich nach dem Bekanntwerden der Pläne für den Neubau eines sehr großen Asphaltmischwerks in Vohwinkel im November 2015 zusammengefunden. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensgrundlage Frischluft für den betroffenen Bereich im Westen Wuppertals zu bewahren und zu diesem Zweck einen gemeinnützigen Verein gegründet. Sie steht allen interessierten Mitmenschen offen und bildet ein Informationsnetzwerk zu diesem Thema.

Wer sind wir?

Die Mitglieder bestehen aus einer Gruppe betroffener Anwohner. Unsere Mitstreiter kommen aus der betroffenen Region (Düsseldorfer Straße, Werkstraße, Bahnstraße, Grünewald, Buntenbeck, Ladebühner Straße, Lüntenbeck, et cetera). Einen tut uns die gemeinsame Sorge um die Region und der Wunsch nach Erhaltung der frischen Luft in Wuppertals Westen.